Landesliga V-Wettkampf

von

Landesliga V-Wettkampf am 15.06.2019 in Großen-Linden

Am 15.06.2019 fand der zweite Wettkampf der Landesliga V Nord in der Stadthalle in Großen-Linden statt.

Nach dem 2. Platz im ersten Wettkampf startete die Mannschaft am Sprung. Vier solide Sprünge mit kleineren Landungsfehlern sicherten die ersten wichtigen Punkte im Kampf um die vorderen Platzierungen. Am Barren zeigte Laura nach längerer Trainingspause eine gute Übung, musste lediglich beim Abgang einen groben Landungsfehler hinnehmen. Auch Nele und Sara kommen gut durch den ersten Teil ihrer Übungen, ließen aber im zweiten Teil durch zu große Motivation und Dynamik wichtige Punkte liegen. Lara zeigte eine gewohnt starke Übung und sicherte sich damit die Tageshöchstnote an diesem Gerät. Einen großen Punktverlust musste die Mannschaft am Balken hinnehmen. Julika zeigte sich in ihrem ersten Einsatz am Balken sehr nervös, sodass sie einmal den Balken verlassen musste und nicht alle Elemente vom Kampfgericht anerkannt werden konnten. Auch Sara und Hannah mussten das Gerät einmal verlassen, während Lara sich trotz eines groben Fehlers auch hier die Tageshöchstnote sichern konnte. Abschließend zeigte die Mannschaft am Boden gute Übungen. Lara turnte sauber und fehlerfrei, während bei Nele, Sara und Julika kleine Unsauberkeiten und eine Aberkennung eines Elementes zu Punkteverlust führte.

Bei der anschließenden Siegerehrung konnte sich die Mannschaft trotz des eher durchwachsenen Wettkampfes über Platz 2 freuen und turnt im November in Melsungen mit um den Aufstieg in die Landesliga IV.

Zurück