meta name="viewport" content="width=device-width,initial-scale=1">

Hessische Einzelfinals

von

Hessische Einzelfinals am 12.05.2019 in Kalbach

Über die Einzelmeisterschaften qualifizierten sich Filipa, Katharina, Stella und Henriette für die Hessischen Einzelfinals am 12.05.2019 in Kalbach.

Alle vier starteten in ihren Altersklassen zeitlich versetzt am Balken. Katharina und Filipa zeigten saubere Übungen mit kleiner Unsicherheit in ihrer gymnastischen Verbindung, welche sich stark in ihren Wertungen niederschlug. Stella und Henriette zeigten sich nervös und konnten ihre Übungen leider nur mit größeren Fehlern beenden.

Am Boden zeigten sie sich sicher und konnten ihre Übungen gut präsentieren. Leider waren nicht alle Elemente von den Kampfrichtern anerkannt worden, sodass die Wertungen niedriger als erhofft ausfielen. Katharina und Filipa zeigten sich beeindruckt von den niedrigen Balkenwertungen zuvor und ließen etliche Zehntelpunkte durch Unsauberkeiten liegen.

Drittbeste Wertung des Wettkampfes konnte Filipa mit einem sehr guten Handstützüberschlag am Sprung erturnen. Stella, Katharina und Henriette zeigten nach anfänglichen Schwierigkeiten mit ihrem Anlauf gute Sprünge mit guten Wertungen. Abschließend konnten sich die Mädchen über starke Barrenübungen mit sehr guter Bewertung freuen.

In einem sehr engen Teilnehmerfeld des Wettkampfes Jahrgang 2009 und jünger sicherte sich Katharina Platz 26 und Filipa Platz 22 mit lediglich 2 Punkten Abstand zu den Top10.

Stella erreichte im Wettkampf 2007 und jünger Platz 35 und Henriette im Wettkampf 2005 und jünger Platz 15.

Zurück