Datenschutzerklärung

Datenschutz

Der Schutz personenbezogener Daten unserer Mitglieder, Interessentinnen und Interessenten, Trainerinnen und Trauner und Partner ist der TSG Wieseck ein wichtiges Anliegen. Die TSG Wieseck verarbeitet personenbezogene Daten deswegen ausschließlich in Übereinstimmung mit den anwendbaren Rechtsvorschriften zum Schutz personenbezogener Daten und zur Datensicherheit, insbesondere der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) und des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG).

 

1) Name & Kontaktdaten des Verantwortlichen und seines Vertreters

Diese Datenschutzerklärung gilt für die Datenverarbeitung durch:

TSG Wieseck e.V.
vertreten durch den Vorstand
Philosophenstraße 40
35396 Gießen
Telefon: +49 641 5592783
Telefax: +49 641 53132
info@tsg-wieseck.de

 

2) Kontaktdaten des Datenschutzbeauftragten

Die TSG Wieseck hat einen internen Datenschutzbeauftragten benannt, der unter folgenden Kontaktdaten erreichbar ist:

TSG Wieseck
Datenschutzbeauftragter
Philosophenstraße 40

35396 Gießen
Telefon: +49 176 636 185 43
datenschutz@tsg-wieseck.de

 

3) Besuch der Website

Beim Aufruf der Website www.tsg-wieseck.de werden zwar durch den auf Ihrem Endgerät zum Einsatz kommenden Browser automatisch Informationen an den Server der Website gesendet, allerdings werden diese Informationen durch die TSG Wieseck nicht gespeichert.

 

4) Kontaktaufnahme per E-Mail

Sie können über die auf der Website veröffentlichten E-Mail-Adressen Kontakt zur TSG Wieseck aufnehmen. In diesem Rahmen werden neben Ihrer E-Mail-Adresse alle weiteren von Ihnen gemachten Angaben (beispielsweise Name, Anschrift, Telefonnummer, Mobilfunknummer) zwecks Bearbeitung Ihres Anliegens sowie für den Fall, dass sich Anschlussfragen ergeben, gespeichert.

 

5) Kontaktaufnahme über die Kontaktformulare

Sie können ebenso über die auf der Website veröffentlichten Kontaktformulare Kontakt zur TSG Wieseck aufnehmen. Neben einem Formular für die allgemeine Kontaktaufnahme können Sie hierüber auch ein Probetraining vereinbaren oder eine Testspielanfrage stellen oder sich für ein Turnier anmelden. In diesem Rahmen werden neben Ihrer E-Mail-Adresse alle weiteren von Ihnen gemachten Angaben (beispielsweise Name, Anschrift, Telefonnummer, Mobilfunknummer) zwecks Bearbeitung Ihres Anliegens sowie für den Fall, dass sich Anschlussfragen ergeben, gespeichert.

 

6) Newsletter

Damit Sie sich für unseren Newsletter über unsere Webseite anmelden können, benötigen wir neben Ihrer datenschutzrechtlichen Einwilligung mindestens Ihre E-Mail-Adresse. Diese wird für keine anderen Zwecke als den Versand der Newsletter verwendet. Etwaige weitere Angaben sind freiwillig und werden verwendet, um Sie persönlich ansprechen und den Inhalt des Newsletters für Sie zu personalisieren sowie ggf. Rückfragen zu der E-Mail-Adresse klären zu können. Für den Newsletterversand verwenden wir das sog. Double-Opt-In-Verfahren, d. h. wir werden Ihnen erst dann den Newsletter zusenden, wenn Sie zuvor Ihre Anmeldung über eine Ihnen zu diesem Zweck zugesandte Bestätigungs-E-Mail per darin enthaltenem Link bestätigen. Die Abmeldung vom Newsletter ist jederzeit möglich.

 

7) Rechtsgrundlage der Verarbeitung

Die Rechtsgrundlage der Verarbeitung der unter Ziff. 3 genannten Daten ergibt sich aus Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO. Danach ist die Verarbeitung personenbezogener Daten zulässig, wenn sie zur Wahrung der berechtigten Interessen des Verantwortlichen oder eines Dritten erforderlich ist, sofern nicht die Interessen oder Grundrechte und Grundfreiheiten der betroffenen Person, die den Schutz personenbezogener Daten erfordern, überwiegen, insbesondere dann, wenn es sich bei der betroffenen Person um ein Kind handelt.

Die TSG Wieseck hat ein solches berechtigtes Interesse, das sich aus den im Einzelnen unter Ziff. 3 genannten Zwecken zur Datenerhebung ergibt. In keinem Falle wird die TSG Wieseck die erhobenen Daten dazu verwenden, Rückschlüsse auf Ihre Person zu ziehen.

Die Datenverarbeitung zum Zwecke der Kontaktaufnahme mit der TSG Wieseck nach Ziff. 4 und 5 dieser Erklärung erfolgt auf Grundlage Ihrer freiwillig erteilten Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO. Diese Einwilligung kann nach Ziff. 15 dieser Erklärung widerrufen werden.  

Letztlich erfolgt die Datenverarbeitung bezüglich des Newsletter der TSG Wieseck nach Ziff. 6 dieser Erklärung erfolgt auf Grundlage Ihrer freiwillig erteilten Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO. Diese Einwilligung kann nach Ziff. 15 dieser Erklärung widerrufen werden.

 

8) Cookies

Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die bei dem Besuch einer Webseite lokal auf dem Rechner des Benutzers gespeichert werden und Auskunft über dessen Verhalten geben. Dies können Informationen zum Seitenbesuch wie Dauer, Login-Daten, Benutzereingaben oder Ähnliches sein. Es wird zwischen temporären (Session Cookies) und dauerhaften Cookies (Persistent Cookies) unterschieden, wobei die Session Cookies nur für die Dauer eines Besuchs auf der jeweiligen Website gespeichert werden. Die Persistent Cookies bleiben auf dem Computer gespeichert, je nachdem welche Lebensdauer für den Cookie festgelegt wurde. Erst nach Ablauf einer bestimmten Zeitvorgabe werden sie gelöscht. Diese Cookies erinnern sich an die bevorzugten Einstellungen, wenn die Website erneut besucht wird. Cookies richten auf dem Endgerät keinen Schaden an und enthalten keine Viren, Trojaner oder sonstige Schadsoftware.

Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten unter Verwendung von Cookies ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO.

Die meisten Websites haben einen Hinweis auf die Verwendung von Cookies. Ob Cookies überhaupt gespeichert werden, können Sie selbst über die Sicherheitseinstellungen Ihres Browsers steuern, indem Sie z.B. von vornherein keine oder nur auf Nachfrage Cookies akzeptieren oder aber festlegen, dass Cookies nach jedem Schließen Ihres Browsers gelöscht werden. Bitte beachten Sie, dass die Ablehnung der Speicherung von Cookies zu Funktionseinschränkungen der Website führen kann.

 

9) Google Analytics

Wir verwenden Google Analytics, um die Website-Nutzung zu analysieren. Die daraus gewonnenen Daten werden genutzt, um unsere Website sowie Werbemaßnahmen zu optimieren.

Google Analytics ist ein Webanalysedienst, der von Google Inc. (1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, United States) betrieben und bereitgestellt wird. Google verarbeitet die Daten zur Website-Nutzung in unserem Auftrag und verpflichtet sich vertraglich zu Maßnahmen, um die Vertraulichkeit der verarbeiteten Daten zu gewährleisten.

Während Ihres Website-Besuchs werden u.a. folgende Daten aufgezeichnet:

Diese Daten werden an einen Server von Google in den USA übertragen. Google beachtet dabei die Datenschutzbestimmungen des „EU-US Privacy Shield“-Abkommens.

Google Analytics speichert Cookies in Ihrem Webbrowser für die Dauer von zwei Jahren seit Ihrem letzten Besuch. Diese Cookies enthaltene eine zufallsgenerierte User-ID, mit der Sie bei zukünftigen Website-Besuchen wiedererkannt werden können.

Die aufgezeichneten Daten werden zusammen mit der zufallsgenerierten User-ID gespeichert, was die Auswertung pseudonymer Nutzerprofile ermöglicht. Diese nutzerbezogenen Daten werden automatisch nach 14 Monaten gelöscht. Sonstige Daten bleiben in aggregierter Form unbefristet gespeichert.

Sollten Sie mit der Erfassung nicht einverstanden sein, können Sie diese mit der einmaligen Installation des Browser-Add-ons zur Deaktivierung von Google Analytics (abrufbar unter https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de) unterbinden.

 

10) Google Maps

Diese Webseite nutzt Google Maps zur Darstellung interaktiver Karten und zur Erstellung von Anfahrtsbeschreibungen. Google Maps ist ein Kartendienst von Google Inc. (1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, United States). Durch die Nutzung von Google Maps können Informationen über die Benutzung dieser Website einschließlich Ihrer IP-Adresse und der im Rahmen der Routenplanerfunktion eingegebenen (Start-) Adresse an Google in den USA übertragen werden. Wenn Sie eine Webseite unseres Internetauftritts aufrufen, die Google Maps enthält, baut Ihr Browser eine direkte Verbindung mit den Servern von Google auf. Der Karteninhalt wird von Google direkt an Ihren Browser übermittelt und von diesem in die Webseite eingebunden. Daher haben wir keinen Einfluss auf den Umfang der auf diese Weise von Google erhobenen Daten. Entsprechend unserem Kenntnisstand sind dies zumindest folgende Daten: 

Auf die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Google haben wir keinen Einfluss und können daher hierfür keine Verantwortung übernehmen.
Wenn Sie nicht möchten, dass Google über unseren Internetauftritt Daten über Sie erhebt, verarbeitet oder nutzt, können Sie in Ihrem Browsereinstellungen JavaScript deaktivieren. In diesem Fall können Sie die Kartenanzeige jedoch nicht nutzen.
Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Google sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen von Google (https://policies.google.com/privacy?hl=de).
Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google Maps Routenplaner in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.

 

11) Google AdSense

Diese Website verwendet Google AdSense. Es handelt sich hierbei um einen Dienst der Google Inc. (1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, United States), zur Einbindung von Werbeanzeigen. Google AdSense verwendet Cookies. Dies sind Dateien, durch deren Speicherung auf Ihrem PC Google die Daten Ihrer Benutzung unserer Website analysieren kann. Zudem werden bei Google AdSense zusätzlich Web Beacons verwendet, nicht sichtbare Grafiken, die es Google ermöglichen, Klicks auf dieser Website, den Verkehr auf dieser und ähnliche Informationen zu analysieren.

Die über Cookies und Web Beacons erhaltenen Informationen, Ihre IP-Adresse sowie die Auslieferung von Werbeformaten werden an einen Server von Google mit Standort in den USA übermittelt und dort gespeichert. Google wird diese gesammelten Informationen möglicherweise an Dritte weitergeben, wenn dies gesetzlich erforderlich ist oder Google gegenüber Dritten die Datenverarbeitung in Auftrag gibt. Allerdings wird Google Ihre IP-Adresse zusammen mit den anderen gespeicherten Daten zusammenführen.

Durch entsprechende Einstellungen an Ihrem Internetbrowser können Sie verhindern, dass die genannten Cookies auf Ihrem PC gespeichert werden. Dadurch besteht jedoch die Möglichkeit, dass die Inhalte dieser Website nicht mehr in gleichem Umfang genutzt werden können. Durch die Nutzung dieser Website willigen Sie in die Bearbeitung der zu Ihrer Person erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck ein.

 

12) Google Tag Manager

Google Tag Manager ist eine Lösung der Google Inc. (1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, United States), mit der Vermarkter Website-Tags über eine Oberfläche verwalten können. Das Tool Tag Manager selbst (das die Tags implementiert) ist eine cookielose Domain und erfasst keine personenbezogenen Daten. Das Tool sorgt für die Auslösung anderer Tags, die ihrerseits unter Umständen Daten erfassen. Google Tag Manager greift nicht auf diese Daten zu. Wenn auf Domain-oder Cookie-Ebene eine Deaktivierung vorgenommen wurde, bleibt diese für alle Tracking-Tags bestehen, die mit Google Tag Manager implementiert werden (http://www.google.de/tagmanager/use-policy.html).

 

13) Weitergabe personenbezogener Daten

Eine Übermittlung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten an Dritte findet grundsätzlich nicht statt.

Lediglich ausnahmsweise wird die TSG Wieseck die Sie betreffenden personenbezogenen Daten weitergeben, wenn einer der im Folgenden aufgeführten Fälle vorliegt:

 

14) Übermittlung an ein Drittland oder eine internationale Organisation

Als verantwortungsvoller Verein hat die TSG Wieseck nicht die Absicht, die Sie betreffenden personenbezogenen Daten an ein Drittland oder eine internationale Organisation zu übermitteln.

 

15) Widerruflichkeit erteilter Einwilligungserklärungen

Falls Sie der TSG Wieseck eine Einwilligung zur Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten erteilt haben (etwa auf Grundlage der Ziff. 4 dieser Datenschutzerklärung), steht Ihnen das Recht zu, die erteilte Einwilligung ohne Angabe von Gründen jederzeit mit Wirkung für die Zukunft gegenüber der TSG Wieseck zu widerrufen.

Nach erfolgtem Widerruf darf die TSG Wieseck die Sie betreffenden personenbezogenen Daten nur weiterverarbeiten, wenn die Verarbeitung auf eine anderweitige Rechtsgrundlage, zum Beispiel Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO, gestützt werden kann.

 

16) Betroffenenrechte

Ihnen stehen gegenüber der TSG Wieseck mit Blick auf die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten verschiedene Rechte – die sog. Betroffenenrechte – zu.

Sie haben gemäß Art. 15 DSGVO das Recht, Auskunft über Ihre durch die TSG Wieseck verarbeiteten personenbezogenen Daten zu verlangen

In diesem Rahmen können Sie insbesondere Auskunft verlangen über:

Ferner haben Sie gemäß Art. 16 DSGVO das Recht, unverzüglich die Berichtigung unrichtiger oder die Vervollständigung Ihrer bei der TSG Wieseck gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen.

Außerdem können Sie nach Art. 17 DSGVO die Löschung Ihrer bei der TSG Wieseck gespeicherten personenbezogenen Daten verlangen, soweit nicht die Verarbeitung zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information, zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, aus Gründen des öffentlichen Interesses oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist.

Des Weiteren können Sie gemäß Art. 18 DSGVO die Einschränkung der Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten verlangen, soweit die Richtigkeit der Daten von Ihnen bestritten wird. Die Einschränkung der Verarbeitung kann weiterhin verlangt werden, wenn die Verarbeitung unrechtmäßig ist, Sie aber deren Löschung ablehnen und stattdessen die Einschränkung der Nutzung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten fordern. Ferner kann die Einschränkung der Verarbeitung gefordert werden, wenn die TSG Wieseck die Daten nicht mehr benötigt, Sie diese aber zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen. Haben Sie gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt, kann die Einschränkung der Verarbeitung ebenfalls verlangt werden.

Nach Art. 20 DSGVO haben Sie ferner das Recht, die Sie betreffenden personenbezogenen Daten, die der TSG Wieseck bereitgestellt worden sind, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Form zu erhalten oder die Übermittlung an einen anderen Verantwortlichen zu verlangen.

Sofern die Sie betreffenden personenbezogenen Daten auf Grundlage berechtigter Interessen gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO verarbeitet werden, haben Sie das Recht, gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten einzulegen, soweit dafür Gründe vorliegen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben.

Möchten Sie von Ihrem Widerspruchsrecht Gebrauch machen, genügt eine E-Mail an:
datenschutz@tsg-wieseck.de

 

17) Beschwerderecht bei einer Aufsichtsbehörde

Sie haben das Recht, sich bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu beschweren. In der Regel können Sie sich hierfür an die Aufsichtsbehörde Ihres üblichen Aufenthaltsortes oder Arbeitsplatzes oder an die für die TSG Wieseck zuständige Aufsichtsbehörde wenden.

Für die TSG Wieseck ist die folgende Aufsichtsbehörde zuständig:

Der Hessische Beauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit
Prof. Dr. Michael Ronellenfitsch
Postfach 3163
65021 Wiesbaden
www.datenschutz.hessen.de

 

18) Automatisierte Entscheidungsfindungen/ Profiling

Die TSG Wieseck ist sich der hohen Bedeutung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten bewusst. Aus diesem Grunde verzichtet die TSG Wieseck bei dem Betrieb der Website komplett auf automatisierte Entscheidungsfindungen, einschließlich Profiling.

 

19) Aktualität und Änderung dieser Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzerklärung ist aktuell gültig und hat den Stand 1.7.2020.

Durch die Weiterentwicklung der Website und Angebote darüber oder aufgrund geänderter gesetzlicher beziehungsweise behördlicher Vorgaben kann es notwendig werden, diese Datenschutzerklärung zu ändern. Die TSG Wieseck stellt die jeweils aktuelle Datenschutzerklärung jederzeit auf der Website bereit. Die Datenschutzerklärung kann hier von Ihnen abgerufen und ausgedruckt werden.